Abfall-ABC

A  -  B  -  C  -  D  -  E  -  F  -  G  -  H  -  I  -  J  -  K  -  L  -  M  -  N  -  O  -  Ö  -  P  -  Q  -  R  -  S  -  T  -  U  -  V  -  W  -  Y  -  Z
Abfall
Entsorgung
Hinweise
Kabel

PE- oder PP-haltige Kabel bevorzugen. Abholung vor der Haustür kann nur zusammen mit einem Großgerät erfolgen.

Kacheln

Recyclinghof, Bauabfall - kostenpflichtig

Benötigen Sie einen Container? Rufen Sie uns unter 0 46 21 85 72 22 an.

Kachelofen

Wichtig: ohne Schamottsteine!

Kadaver

Tierkörperbeseitigungsanlage - ggf. kostenpflichtig

Kaffeekapseln

Kaffeekapseln aus Aluminium lassen sich, wenn sie vom Verbraucher in den Gelben Sack gegeben werden, hervorragend recyceln.

Kaffeekapseln, die nach Gebrauch noch den Kaffeesatz enthalten, gelten zwar nach der Verpackungsverordnung strenggenommen nicht als Verpackungen und wären damit von der Entsorgung über den Gelben Sack ausgeschlossen. Der Kaffeesatz stört das Recycling der Kaffeekapseln jedoch nicht.

Kaffeemaschinen

Glas- und Thermoskannen bitte in die Restmülltonne. Abholung vor der Haustür kann nur zusammen mit einem Großgerät erfolgen.

Kaffeemühlen, elektrisch

Abholung vor der Haustür kann nur zusammen mit einem Großgerät erfolgen!

Kaffeemühlen, mechanisch
Kaffeeverpackungen

Papier und Alufolie voneinander trennen

Kaffesatz / -filter
Kajaks

Sperrmüll oder Recyclinghof - ggf. kostenpflichtig

Bitte auf 1,5 m Kantenlänge kürzen! Nur dann ist die Mitnahme im Sperrmüllfahrzeug technisch möglich. Nicht zerlegte Kajaks -> Recyclinghof, kostenpflichtig!

Kalkentferner
Kaninchenstall (mobil ohne Bitumen)

Wichtig: mit Bitumen- / Dachpappe ist eine Entsorgung ausschließlich kostenpflichtig möglich (Recyclinghof).

Kaninchenstreu
Kanu

Sperrmüll oder Recyclinghof - ggf. kostenpflichtig

Bitte auf 1,5 m Kantenlänge kürzen! Nur dann ist die Mitnahme im Sperrmüllfahrzeug technisch möglich. Nicht zerlegte Kajaks -> Recyclinghof, kostenpflichtig!

Kanülen (nicht infektiös)

Unbedingt in durchstichsichere Behälter aus Kunststoff oder Metall (z. B. Spülmittelflasche) verpacken.

Kartoffelkiste

zerlegt!

Kartonagen / Kartons

Sie können Pappe/Papier/Kartonagen auch auf den Recyclinghöfen selbst anliefern - zur Zeit kostenlos.

Kassetten
Kassettenrecorder

Abholung vor der Haustür kann nur zusammen mit einem Großgerät erfolgen!

Kataloge

Um die Werbeflut zu vermeiden, einen Aufkleber „Werbeverweigerer“ am Briefkasten anbringen.

Katzenstreu

Tierstreu kann aus mineralischem oder recyceltem Material wie Altpapier, Holzspänen und granuliertem Stroh bestehen. Bevorzugen Sie Streu aus recyceltem Material. Von der Kompostierung raten wir nach Einsatz der Streu aufgrund der anhaftenden Fäkalien ab. Aus diesem Grund darf dieses Material ausschließlich über die Restmülltonne entsorgt werden.

Kehricht
Keramikgeschirr

Wenn die Restabfalltonne nicht ausreicht - vielleicht wegen Party oder Renovierung - bitte ASF-Mehrmüllsack (gebührenpflichtig) dazustellen. Sie erhalten Mehrmüllsäcke in unserer Geschäftsstelle, auf den ASF-Recyclinghöfen und den meisten Amts-/ Gemeindeverwaltungen.

Kerzen

Aus den Kerzenresten werden neue Kerzen gezogen.

Kett-Car
Kfz-Teile

anerkannte Altautoverwerter - kostenpflichtig

Rufen Sie den ASF-Kundenservice unter 0 46 21 85 72 22 an. Wir nennen Ihnen Altautoannahmestellen im Kreis Schleswig-Flensburg

Kindersitz (auch aus Auto)
Kinderspielzeug (klein)

Wichtig: elektrische / batteriebetriebene Spielzeuge gehören in den Elektroschrott.

Kinderspielzeug (sehr groß)
Kinderwagen/-karre
Kissen

mitgenommen werden Kopfkissen (80 x 80cm u.ä.). Kleine Sofakissen bitte über die Restmülltonne entsorgen.

Kisten, groß + leer
Klarsichthüllen / -folien (PE, PP)

aus Privathaushalten!

Klavier
Klebebänder /-etiketten
Klebstoffe

Lösungsmittelfreie Klebstoffe verwenden.

Kleintierkäfig
Kleintierstreu, -fäkalien

Katzen-, Hunde-, Vogelkot in die Restabfalltonne

Kleintierstreu kann aus mineralischem oder recyceltem Material wie Altpapier, Holzspänen und granuliertem Stroh bestehen. Bevorzugen Sie Streu aus recyceltem Material. Von der Kompostierung raten wir nach Einsatz der Streu aufgrund der anhaftenden Fäkalien ab. Aus diesem Grund darf dieses Material ausschließlich über die Restmülltonne entsorgt werden.

Ausnahme: Kaninchenstreu/-stroh, -kot darf in die Biotonne.

Klimaanlage

Recyclinghof, Elektroschrott - ggf. kostenpflichtig

Rufen Sie uns unter 0 46 21 85 72 22 an!

Knochen
Knopfzellen

Schadstoffsammlung , Rückgabe an Verkaufsstelle

Fragen Sie im Fachhandel nach Alternativen: z.B. Zink-Luftzelle, Silberoxidzelle oder Lithiumbatterie.

Koffee-to-go Becher

 

Koffer, leer
Kofferradio

Abholung vor der Haustür kann nur zusammen mit einem Großgerät erfolgen!

Kohleofen (Gusseisen)

Wichtig: ohne Schamottsteine!

Kohlepapier
Kommode
Komposter (Schnellkomposter, Thermokomposter, Komposttonne)
Kondensatoren

Kleinkondensatoren, die vor 1982 produziert wurden, können PCB (polychlorierte Biphenyle) enthalten. Diese sind extrem gesundheitsschädlich.

Konservendosen
Konservenglas

Glas bitte unbedingt nach Weiß- und Buntglas sortieren.

Kopfkissen
Kopiergeräte

Rufen Sie uns unter 0 46 21 85 72 22 an!

Korb (groß, ohne Inhalt)
Korkbelag / -fliesen

Wenn die Restabfalltonne nicht ausreicht - vielleicht wegen Party oder Renovierung - bitte ASF-Mehrmüllsack (gebührenpflichtig) dazustellen. Sie erhalten Mehrmüllsäcke in unserer Geschäftsstelle, auf den ASF-Recyclinghöfen und den meisten Amts-/ Gemeindeverwaltungen.

Korken (Natur)

Kork ist ein wertvoller Rohstoff, der geschreddert als Dämmmaterial wieder verwendet wird.

Kosmetiktücher
Kränze (ohne nicht kompostierbares Beiwerk)
Kratzbaum
Kronkorken

Gelber Sack

Küchenhängeschrank
Küchenmaschinen

Abholung vor der Haustür kann nur zusammen mit einem Großgerät erfolgen!

Küchenpapier
Küchenspülen
Küchenunterschrank
Kühlkombination
Kühlschränke

Schon beim Kauf auf Umweltfreundlichkeit achten.

Kühltruhe
Kugelschreiberminen
Kunstrasen
Kunststoffbehältnisse (bis 10 l)
Kunststofffußleisten

Recyclinghof - kostenpflichtig

Kupfer

Recyclinghof - ggf. kostenpflichtig

Kupfer ist ein gesuchtes Altmetall.