Abfall-ABC

A  -  B  -  C  -  D  -  E  -  F  -  G  -  H  -  I  -  J  -  K  -  L  -  M  -  N  -  O  -  Ö  -  P  -  Q  -  R  -  S  -  T  -  U  -  V  -  W  -  Y  -  Z
Bezeichnung
Abfallart
Entsorgung
Abbeizmittel/-laugen

Farben und Lacke lassen sich oft auch mechanisch entfernen (Schleifen oder Heißluft).

Abflussreiniger
Akkumulatoren

Bei Geräten mit Akkus unbedingt darauf achten, dass der Akku aus den Geräten (z. B. Rasierer, Taschenlampe, Fotoapparat) herauszunehmen und nicht in das Gerät integriert ist. Bevorzugen Sie Geräte, in denen wiederaufladbare Standard-Akkus verwendet werden können - sowohl die Ersatzbeschaffung von Spezial-Akkus wie auch die der Spezial-Ladegeräte gestaltet sich oft schwierig. Alternativ können solarbetriebene oder Geräte mit Netzanschluss benutzt werden.

Aktenordner

Aktenordner mit Inhalt können ebenfalls in die Aktenvernichtung gegeben werden. Nutzen Sie unser Angebot der Datenschutzentsorgung ab 240 l

Alarmanlagen

Bitte die enthaltenen Laugenbatterien entnehmen. diese sind kostenpflichtig auf unseren Recyclinghöfen zu entsorgen.

Allzweckreiniger
Altglas

Glas wird in folgende Kategorien unterschieden: Behälterglas (Flaschen, Konservengläser) Flachglas (Fensterscheiben) Spezialglas (Bleiglas, Laborglas, Cerankochfelder) In die Glascontainer gehört ausschließlich Behälterglas!! Schon geringe Verunreinigungen mit Flach- oder Spezialglas machen die Charge für das Recycling unbrauchbar.

Althandys

Die ASF unterstützt mit der Althandy-Sammlung das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ).

Altkleider
Altmedikamente

Bitte ohne Umverpackung und Beipackzettel

Altmetalle

Recyclinghof - ggf. kostenpflichtig

KFZ-Teile bitte zum Schrotthandel

Altöl

Rückgabe an Verkaufsstelle; ASF-Recyclinghof kostenpflichtig!

Hier gilt: Heben Sie den Kaufbeleg auf, um die gleiche Menge Altöl kostenlos zum Handel zurückbringen zu können. Auf den Recyclinghöfen im Kreis Schleswig-Flensburg ist die Abgabe von Altöl kostenpflichtig!

Altpapier

Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Kataloge, Prospekte, Schreib- und Verpackungspapier, Kartonagen und Pappe können recycelt werden. Nutzen Sie Produkte, die aus Altpapier hergestellt werden. Der Blaue Engel hilft Ihnen, diese zu erkennen. Gut erhaltene Bücher, die zu schade zum Wegwerfen sind, können Sie über unsere Gebrauchtbörse neuen Lesern anbieten. nicht in die Grüne Tonne sondern in die Restabfalltonne gehören: Tapetenreste, verschmutze Pappen, zum Beispiel von Lebensmittelverpackungen, verschmutztes/nasses Papier (Hygienepapier, Servietten, Butterbrotpapier), beschichtetes Papier (Wachs- u. Fotopapier, Aufkleber, Etiketten), Durchschlagpapier. Getränkekartons gehören in den Gelben Sack.

Altreifen

Recyclinghof - kostenpflichtig

Alttextilien

Zahlreiche karitative Einrichtungen sammeln tragbare Kleidung, Bettzeug oder Schuhe.

Aluminiumdosen, - schalen
Aluminiumfolien

Beim Einwickeln von Lebensmitteln auf Alufolie verzichten, die Frischhaltedose erfüllt den gleichen Zweck.

Anrichte
Anrufbeantworter

Abholung vor der Haustür kann nur zusammen mit einem Großgerät erfolgen!

Aquarium
Arbeitsplatten

Bitte auf 1,5 m Kantenlänge kürzen! Nur dann ist die Mitnahme im Sperrmüllfahrzeug technisch möglich.

Arzneimittel

Bitte ohne Umverpackung und Beipackzettel

Asbest

Asbest ist ein gefährlicher Abfall. Die Entsorgung ist kostenpflichtig.(Bauabfall, asbesthaltig)

Rufen Sie vor dem Ausbau / der Entsorgung insbesondere von mehr als 1m³ Asbest  unseren Kundenservice unter 04621 857222 an !

Informieren Sie sich vor anstehenden Abriss- oder Umbaumaßnahmen über einen gesundheitsverträglichen und umweltgerechten Umgang mit Asbest.

Bei der Entsorgung von asbesthaltigem Material muss darauf geachtet werden, dass die feinen Mineralfasern nicht an die Umwelt abgegeben werden. Asbest muss deshalb mit besonderer Vorsicht entsorgt werden; gegebenenfalls von einer Spezialfirma. Bei Anlieferung müssen die Asbestabfälle in sogenannten Bigbags verpackt sein. Da die Bigbags mit einem Hebegeschirr entladen werden, ist die Anlieferung ausschließlich in offenen Anhängern möglich.

Verpackte asbesthaltige Bauabfälle werden ausschließlich auf den Recyclinghöfen in Kappeln und Schleswig angenommen.

Ein Verpacken auf dem Recyclinghof ist nicht zulässig!

 

Asche, ausgekühlt

Nur kalte Asche einfüllen.

Asche von behandeltem Holz oder (Steinkohlen)-Briketts gehört aufgrund des Schadstoff-/Schwermetallgehaltes in die Restmülltonne.

Asche von unbehandeltem Holz oder Holzkohlen kann in die Biotonne gegeben werden.

Auslegware
Außenjalousien

Recyclinghof - kostenpflichtig

Autobatterien

Verkaufsstelle, Schadstoffsammlung

Rücknahme durch Kfz-Fachwerkstätten und Tankstellen, Fachhandel - dort erhalten Sie das gezahlte Pfand zurück.

Bei Abgabe in unsere Schadstoffsammlung gibt es keine Pfandrückzahlung!
Wir nehmen je Haushalt bis zu 4 Autobatterien pro Kalenderjahr kostenfrei an.

Autobatterien enthalten Schwefelsäure und Blei und können recycelt werden.

 

siehe auch Weidezaun- und LKW-Batterien.

Autofahrradträger
Autoglas, -scheibe

anerkannte Altautoverwerter - kostenpflichtig

Autoscheiben werden auf unseren Recyclinghöfen nicht angenommen, da sie aus einem speziellen Verbundglas bestehen, das andere Materialeigenschaften hat als beispielsweise Fensterglas.

Autokindersitz
Autopflegemittel

Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Verpackung.

Autoreifen

Recyclinghof - kostenpflichtig

Autoteile 

anerkannte Altautoverwerter - kostenpflichtig

Rufen Sie den ASF-Kundenservice unter 0 46 21 85 72 22 an. Wir nennen Ihnen anerkannte Altautoannahmestellen im Kreis Schleswig-Flensburg

Autowracks

anerkannte Altautoverwerter - kostenpflichtig

Rufen Sie den ASF-Kundensevice unter 0 46 21 85 72 22 an. Wir nennen Ihnen anerkannte Altautoannahmestellen im Kreis Schleswig-Flensburg