Vorhang auf! - ASF-Umweltpuppentheater

Nach zwei Jahren Corona-Pause war das Puppentheater jetzt endlich wieder auf  Tournee.


Das Theaterstück „Paulchen hat Bauchweh“ wurde an drei Tagen insgesamt achtmal aufgeführt. Knapp 300 „große“ Kindergartenkinder haben mit Paulchen gelitten, weil sein Bauch so weh tat. Gemeinsam haben sie herausgefunden, woran das lag: jemand hatte eine Batterie auf den Komposthaufen geworfen, in dem er lebt. Eigentlich kann Kompostwurm Paulchen alles fressen, was dort landet – aber diesmal….

In der ca. 45 Minuten dauernden Aufführung werden die Kinder spielerisch an das Thema Abfallvermeidung und -trennung herangeführt. Paulchen wendet sich immer wieder direkt an die kids; so können sie den Verlauf des Stückes mitbestimmen.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr! 

Alles zu weiteren ASF-Umweltbildungs-Projekten ist hier zu lesen: https://www.asf-online.de/umweltbildung/