Feuer und Flamme für alte Handys

Wettbewerb der Jugendfeuerwehren - spenden auch Sie Ihr Altgerät für einen guten Zweck!

Wussten Sie, dass laut Experten mehr als 100 Millionen Handys in deutschen Haushalten schlummern? Viele davon funktionieren noch – sinnvoll wäre deshalb, sie weiter zu verwenden. In den kaputten Altgeräten liegen wertvolle Rohstoffe, wie Gold, Silber oder Kupfer, brach, die durch Recycling wiedergewonnen werden können. Diese Rohstoffe müssten dann nicht mehr umweltschädigend in Bergwerken auf der ganzen Welt abgebaut werden.

Wir sammeln deshalb schon seit vielen Jahren alte Handys auf unseren Recyclinghöfen und spenden diese dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ), um damit Naturschutzprojekte in Schleswig-Holstein zu unterstützen. In diesem Jahr nehmen viele Kreise und Städte in Schleswig-Holstein die „Europäische Woche der Abfallvermeidung“ vom 18. bis 26. November 2017 zum Anlass, die Sammlung von Althandys weiter zu pushen.

Mit der Aktion „Feuer und Flamme für alte Handys“ möchten wir  gemeinsam mit den Jugendfeuerwehren alte Handys aus Ihren Schubladen locken. Die drei erfolgreichsten Jugendwehren erhalten Geldpreise.

Und was haben Sie damit zu tun?

Machen auch Sie mit und geben Sie Ihre Althandys, wenn sie sich die Jugendfeuerwehr vor Ort beteiligt, "Ihren" Jugendlichen.

Auf unseren Recyclinghöfen bzw. in unserer Geschäftsstelle nehmen wir Ihnen Ihre Altgeräte ebenfalls gerne ab. Herzlichen Dank!