Elektroschrott

Rund ums Thema:
Auch interessant:
  • Kühlschränke und Tiefkühlgeräte
  • Waschmaschinen
  • Wäschetrockner
  • Wäscheschleudern
  • Mikrowellengeräte
  • Elektroherde
  • Geschirrspülmaschinen
  • Fernseher
  • Radiatoren
  • Wasserkocher
  • Bügeleisen
  • Haartrockner
  • Küchenmaschinen
  • Stereoanlagen
  • PC´s
  • (Video)-Kamera
  • Videospielkonsolen
  • Staubsauger (ohne Beutel)
  • elektrische Hobby- und Gartenwerkzeuge
  • elektrische Spielzeuge (Elektrische Eisenbahnen oder Autorennbahnen)
  • elektrische Musikinstrumente
  • elektronische Kleinteile
  • Verlängerungskabel
  • Toaster
  • Rasierapparate
  • Kaffeemaschinen
  • Nähmaschinen
  • E-Bike - ohne Akku!
  • abgeschraubte Beleuchtung eines Wohnzimmerschranks
  • ausgebauter Naben-Dynamo des Fahrrades
  • ausgebaute elektrische Gangschaltung des Fahrrades
  • Geräte mit mindestens einer Kantenlänge von mehr als 50 cm sind GROSS-Geräte
  • alle Gebrauchsgegenstände aus denen die Elektrik/ Elektronik nicht oder nur mit erheblichem Aufwand ausgebaut werden kann:
  • Schuhe mit blinkender Sohle
  • Textilien mit LED
  • elektrisch verstellbarer Fernsehsessel
  • Rucksäcke mit eingenähter Beleuchtung
  • elektrisch verstellbare Schreibtische
  • Badezimmerschränke mit fest eingebautem Leuchtspiegel und/oder integrierter Steckdose
  • Tresore mit elektrischem Schloss

Batterien und Akkus

Batterien und Akkus sind, wenn technisch möglich, aus allen Elektroaltgeräten zu entfernen.
Bei den "losen Akkus" kleben Sie bitte die Pole ab, um Kurzschlüsse und mögliche Brände zu vermeiden. 

Bei Geräten mit fest eingebauten Akkus achten Sie bitte auf eine vorsichtige Handhabung, damit der Akku nicht beschädigt wird. Ist der nicht entfernbare Akku bereits verformt oder beschädigt, verpacken Sie das Gerät bitte in eine Tüte, damit auch hier keine Kurzschlüsse oder möglicherweise Brände entstehen.

Unbeschädigte Batterien und Akkus werden im Rahmen der Schadstoffannahme auf den Recyclinghöfen und am Schadstoffmobil angenommen.

Wichtig:
Beschädigte / verformte Akkus können Sie - entsprechend verpackt - ausschließlich auf dem ASF-Recyclinghof in Schleswig selbst anliefern. 

 

  • Krankenversichertenkarten
  • SIM-Karten
  • Telefonkarten
  • SD-Karten

Lampen, Leuchten, Leuchtstoffröhren, LED

Lampen und Leuchten

wie Stehlampen, Deckenleuchten, Deckenfluter, Tischlampen, Pendelleuchten uws. sind ohne Leuchtmittel (Glühbirnen, Halogenlampe, LED, Energiesparlampe, Leuchtstoffröhre) zu entsorgen.

Leuchtmittel

LEDs, Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren nehmen wir auf den Recyclinghöfen bzw. am Schadstoffmobil an.
Glühbirnen und Halogenlampen können über den Restabfall entsorgt werden.

Nachtspeichergeräte / -heizungen

Die Entsorgung erfolgt über die Firma Nord-Schrott in Flensburg, Lilienthalstr. 30, Tel.: 0461-5034061, Selbstanlieferng der kompletten Geräte oder Abholung durch Nordschrott möglich.

Die Recyclinghöfe nehmen die Nachtspeichergeräte nicht an.

Photovoltaikmodule

Einzelne Module aus privater Nutzung können ausschließlich auf dem ASF-Recyclinghof in Eggebek entgegengenommen werden, da nur dort ein Sammelbehälter zur Verfügung steht.

Eine Abholung im Rahmen Elektroschrott-Sammlung erfolgt nicht.

Größere Mengen oder Module aus gewerblicher Nutzung bitte direkt über die Firma Nordschrott entsorgen.

  • alle nicht elektrischen Teile aus zusammengesetzten Produkten; beispielsweise gehört der Schrank, von dem die Beleuchtung leicht abgebaut werden konnte, auf den Sperrmüll.